Trickdiebinnen auf frischer Tat ertappt

Wertheim. In einer Boutique in der Maingasse kaufte eine 19-Jährige am Freitag gegen 16 Uhr ein Paar Ohrringe im Wert von 14,95 Euro und bezahlte mit einem 100-Euro-Schein. Nach Erhalt des Wechselgeldes machte sie den Kauf rückgängig. Als die Ladenbesitzerin die Kasse öffnete, wurde sie von einer 32-jährigen Frau abgelenkt. Diesen Augenblick nutzte die 19-Jährige aus, griff in die Kasse, schnappte sich einen 50-Euro-Schein, wobei sie ertappt wurde. Beide Diebinnen verließen das Geschäft. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Frauen in einem Audi A6 entdeckt und vorläufig festgenommen. Sie räumten den Trickdiebstahl ein. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und Hinterlegung einer Sicherheitsleistung wurden die beiden Frauen wieder auf freien Fuß gesetzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: