Polizeibericht Main-Tauber vom 30.07.13

(Symbolbild)

Vorfahrt nicht beachtet – in die Seite gefahren
Tauberbischofsheim. Die Vorfahrt eines VW Golf-Fahrers nicht beachtet hat ein 28-jähriger VW-Passat-Fahrer am Montagnachmittag an der Kreuzung Brückenstraße/Landesstraße 506 in Werbach. Er prallte mit seinem Fahrzeug in die Seite des Wagens und verursachte einen Schaden von rund 4000 Euro.

Steine gegen Schulgebäude
Tauberbischofsheim. Einen Schaden von gut 3000 Euro richteten Unbekannte am letzten Wochenende am Gebäude der Riemenschneider-Realschule in Tauberbischofsheim an. Sie warfen mit vorgefundenen Steinen insgesamt sieben Fensterscheiben am Physiksaal und am Vorbereitungsraum Biologie/Physik ein. Wer hat Beobachtungen im Bereich des im Umbau befindlichen Schulhauses gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Mit Außenspiegeln gestreift     
Tauberbischofsheim. Auf der Bundesstraße 290, zwischen dem Parkplatz und der Abzweigung nach Dittigheim, streiften sich am Montag, gegen 8.45 Uhr zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Der Fahrer eines hellen bzw. silberfarbenen Mittelklassewagens, der aus Richtung BAB-Abfahrt kam, war beim Vorbeifahren an einem Zweiradfahrer offenbar über die Fahrbahnmitte geraten und hatte mit dem Außenspiegel seines Wagens den Außenspiegel eines entgegenkommenden BMW gestreift. Ohne sich jedoch um den Schaden von immerhin 1500 Euro zu kümmern, setzte er seine Fahrt in Richtung Tauberbischofsheim fort. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen.

Situation zu spät erkannt

Bad Mergentheim. Da er zu spät erkannte, dass ein vorausfahrender Passat-Fahrer auf der Schlossgartenstraße wegen eines Krankenwagens mit Sondersignal abbremsen musste, fuhr ein Golf-Fahrer am Montagmorgen auf dessen Wagen auf. Schaden. 1000 Euro.




Fahrraddiebstahl  
Bad Mergentheim. Zwischen Mittwoch und Freitag letzter Woche entwendete ein Unbekannter ein vor der Sporthalle der Johann-Adam-Möhler-Hauptschule abgestelltes weißes Jugend- Mountainbike der Marke Pegasus im Wert von etwa 300 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Tür hielt stand
Bad Mergentheim. An der stabilen Eingangstür scheiterte am letzten Wochenende ein Einbruch in das Diabetes-Zentrum in der Theodor-Klotzbücher-Straße in Bad Mergentheim. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Radfahrer übersehen
Wertheim. Beim Einfahren vom Norma-Parkplatz auf die Bestenheider Landstraße übersah am Montag, kurz nach 18 Uhr ein BMW-Fahrer einen 25-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radler stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Motorpumpe gestohlen
Wertheim. Einbrecher waren am letzten Wochenende im Schenkenwald in Wertheim, im Gewann Birkensol, am Werk. Aus einer Gerätehalle entwendeten sie eine Motorpumpe der Marke „Briggs & Stratton“ im Wert von rund 500 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Porsche geschrottet
A 81. Mit etwas zu viel Gas war ein Porsche-Fahrer am Montagabend auf der regennassen Fahrbahn der BAB A 81 zwischen den Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken unterwegs. Bei Widdern schwamm der Sportwagen auf, geriet ins Schleudern und landete in den Mittelleitplanken. Der 44-Jährige kam zum Glück unverletzt davon. Sachschaden: 33000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: