Von der Fahrbahn abgekommen

Neunkirchen. Leichte Verletzungen zog sich ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der L 633 zwischen Neunkirchen und Neckarkatzenbach zu. Der Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Wagen in Richtung Neckarkatzenbach und kam in einer langgezogenen Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er frontal gegen einen Baum prallte. Durch den Aufprall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Mosbach verbracht werden. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: