VW-Bus geklaut und im Main „geparkt“

150logopolizei

Wertheim. Im Bereich des Wertheimer Schutzhafens wurde am Sonntagmorgen ein VW-Bus entdeckt, der mit allen vier Rädern im Main stand. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatten Unbekannte das Fahrzeug vom Gelände einer Werkstatt in Marktheidenfeld entwendet, waren damit bis nach Wertheim gefahren und wollten es im Main versenken. Aufgrund des groben Untergrundes war das nicht möglich und der VW blieb hartnäckig am Ufer stehen. Mit eingeschalteten Scheinwerfern und geöffneter Wagentür ließen die Unbekannten den Wagen zurück und flüchteten. Während der Bergung des Fahrzeuges war der Schiffsverkehr für ca. eine Stunde gesperrt. Zudem war die Wertheimer Feuerwehr im Einsatz, um ausgelaufenen Dieselkraftstoff zu binden. Wer hat verdächtige Personen beobachtet?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.




Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: