Betrunkener torkelt über Bundesstraße

150logopolizei

Neckarsulm. Glück hatte sicherlich ein 53-Jähriger, dass er gegen 02.30 Uhr auf der Bundesstraße 27, Gemarkung Neckarsulm, von der Polizei aufgegriffen wurde. Der dunkel gekleidete Mann lief auf der Fahrbahn und war so betrunken, dass er sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. Vermutlich war es nur durch viel Glück zu keinem Verkehrsunfall gekommen. Der 53-Jährige wurde zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen und durfte die nächsten Stunden in der Zelle des Neckarsulmer Polizeireviers verbringen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]