16-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Osterburken.  Ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz war am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, ein 16-Jähriger auf der Seckacher Straße in Osterburken mit seinem Motorroller unterwegs. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Beamten des Buchener Polizeireviers fest, dass das Gefährt rund 70 km/h schnell war. Das angebrachte Versicherungskennzeichen stammte von einem anderen Zweirad. Der junge Mann sieht jetzt Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen die Versicherungspflicht entgegen. 




© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen