16-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Osterburken.  Ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz war am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, ein 16-Jähriger auf der Seckacher Straße in Osterburken mit seinem Motorroller unterwegs. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Beamten des Buchener Polizeireviers fest, dass das Gefährt rund 70 km/h schnell war. Das angebrachte Versicherungskennzeichen stammte von einem anderen Zweirad. Der junge Mann sieht jetzt Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen die Versicherungspflicht entgegen. 




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: