Unfall wegen nichtangepasster Geschwindigkeit

Buchen. Verkehrsunfall Vermutlich wegen nichtangepasster Geschwindigkeit geriet am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, ein 22-jähriger Mazda-Fahrer während der Auffahrt von der Walldürner Straße auf die Bundesstraße 27 ins Schleudern. Der Mazda kam dabei von der Fahrbahn ab, geriet auf eine Verkehrsinsel und prallte im weiteren Verlauf gegen ein Verkehrszeichen. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: