Wegen Gegenverkehr gegen Baum geprallt

150logopolizei

Unfallbeteiligter setzt Fahrt ohne zu halten fort 

Külsheim. Weil er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, prallte am Donnerstag, gegen 20.45 Uhr, ein 21-Jähriger mit seinem BMW gegen einen Baum.
Der junge Mann hatte die Landstraße 508 von Külsheim kommend in Richtung Steinfurt befahren. In einer Rechtskurve kam ihm ein bislang unbekannter Pkw mitten auf der Fahrbahn entgegen. Durch den Ausweichvorgang nach rechts geriet der 21-Jährige in das Straßenbankett, kam ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer des entgegenkommenden, silberfarbenen Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Am BMW entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Zeugen des Vorfalls oder Personen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 09342 91890 mit der Polizei Wertheim in Verbindung zu setzen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: