Rettungsfahrzeug auf Autobahn verunglückt

A 81. (ots) Am Mittwoch kam es gegen 10:40 Uhr auf der BAB 81 in Fahrtrichtung Würzburg, auf Höhe der Raststätte Wunnenstein-West, zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Rettungsfahrzeug beteiligt war. Nach bisherigen Erkenntnissen streifte dessen Fahrer aus bislang unbekannter Ursache einen rechts neben ihm fahrenden LKW, wurde von diesem abgewiesen und kollidierte mit der Leitplanke der Fahrbahnmitte. Der Fahrer des Rettungsfahrzeugs, der im Fahrzeug eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr befreit werden musste, dessen Beifahrer sowie ein transportierter Patient wurden durch den Aufprall leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Derzeit (Stand 12:15 Uhr) ist die BAB 81 an der Unfallörtlichkeit einspurig gesperrt. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Stau beträgt zwischen Pleidelsheim und Ilsfeld etwa fünf Kilometer.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]