Anmeldung zur Kölner Fußwallfahrt 2014

Walldürn. (pm) Die traditionsreiche Kölner Fußwallfahrt von Porz-Urbach nach Walldürn, findet in diesem Jahr vom 10. bis 17. Juni statt. Die Anmeldeunterlagen wurden bereits mit dem Jahres-Rundbrief versandt. Alle Pilgerinnen und Pilger der Ortsgruppe Walldürn und der näheren Umgebung, die an der diesjährigen Wallfahrt teilnehmen möchten, müssen sich aus organisatorischen Gründen bis zum 15. März wie folgt anmelden: Für Walldürn und die Ortsteile bei Helga Walter, Wendelin-Berberich-Str. 11, 74731 Walldürn, Tel.: 06282/8005 und für den Raum Buchen/Mosbach bei Tilo Kirchgeßner, Ahornweg 6, 74722 Buchen-Hainstadt, Tel.: 0172/1009286 (jeweils ab 19.00 Uhr). Damit verbunden ist die Busreservierung für die Hinfahrt am Pfingstmontag, 9. Juni, sowie die Zimmerreservierungen am ersten Tag in Porz-Urbach (Waldhotel „Wolfram“) und am zweiten Tag in Uckerath (Hotel „Landsknecht“). Es stehen jeweils nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung. Die Anmeldeformulare können ebenfalls bis zum 15. März bei Helga Walter und Tilo Kirchgeßner abgegeben werden. Diese werden dann zur Weiterbearbeitung direkt an das Pilgerbüro in Porz-Urbach weitergeleitet. Nach diesem Termin muss jeder Teilnehmer selber seine Anmeldung an das Pilgerbüro senden. Offizieller und letzter Anmeldeschluss ist der 23. Mai 2014 beim Pilgerbüro in Köln-Porz-Urbach. Interessierte Neupilger können die Anmeldeformulare, Details zum Streckenverlauf, sowie weitere Informationen zur Kölner Fußwallfahrt auch im Internet unter: www.wallfahrt-koeln-wallduern.de erhalten. Am Samstag, den 15. März findet ein Treffen aller Pilger, ehemaliger Pilger und Interessenten statt. Um 17:00 Uhr erfolgt ein gemeinsamer Besuch des Elfenbeinmuseums im Pfarrheim. Nach dem gemeinsamen Besuch des Vorabendgottesdienstes schließt sich ein gemütliches Beisammensein im Gasthaus „Hirsch“ an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: