Rehwild verursacht Verkehrsunfall

Limbach. Weil zwei Rehe am Mittwoch gegen
07.30 Uhr die Landstraße 584 bei Limbach überqueren wollten, musste
der Fahrer eines Klein-Lkw abbremsen. Der nachfolgende Fahrer eines
Ford-Galaxy konnte sein Fahrzeug ebenfalls noch rechtzeitig anhalten,
allerdings gelang dies dem diesen hinterher fahrenden VW-Fahrer nicht
mehr. Der Vento prallte gegen das Heck des Galaxy und schob diesen
auf den Klein-Lkw noch auf. Verletzt wurde niemand. Der entstandene
Gesamtsachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: