Frauenleiche aus Neckar geborgen

Identität muss noch geklärt werden

Heilbronn. (ots)  Leichnam aus Neckar geborgen Der Heilbronner Polizei wurde am Freitag, gegen 12.25 Uhr, von einem Passanten gemeldet, dass im Neckar in der Nähe der Bleichinselbrücke ein Leichnam treiben würde. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bestätigte sich dies. Durch die Berufsfeuerwehr Heilbronn wurde die Leiche an Land gebracht. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen handelt es sich möglicherweise um den Leichnam einer 63 Jahre alten Frau aus Heilbronn, die seit Ende November als vermisst gilt. Die genaue Identität muss noch geklärt werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]