Handwerker stürzt in den Tod

Krautheim Am frühen Donnerstagnachmittag war ein 57 Jahre alter Handwerker mit Arbeiten an einer landwirtschaftlichen
Maschinenhalle beschäftigt. Er bestieg dabei auch das Dach. Hierbei
brach er ein und stürzte etwa sieben Meter in die Tiefe. Trotz
Reanimationsmaßnahmen durch zwei Notärzte verstarb der Mann noch am
Unglücksort. Der alarmierte Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: