Betrunken zu schnell unterwegs

Eberbach.Ein 53-jähriger Eberbacher muss nach derzeitigem Stand der Dinge vorrübergehend auf sein Fahrzeug verzichten. Er wurde gestern Abend gegen 18 Uhr im Bereich der Neckarelzer Landstraße kontrolliert, da er die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 100km/h deutlich überschritten hatte. Im Rahmen der folgenden Kontrolle wurde eine deutliche Alkoholisierung des Fahrzeugführers in Höhe von 1,1 Promille festgestellt. Nach erfolgter Blutentnahme und Einbehalten des Führerscheins konnte der Fahrzeuglenker ohne Auto seinen weiteren Heimweg antreten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]