Betrunken zu schnell unterwegs

Eberbach.Ein 53-jähriger Eberbacher muss nach derzeitigem Stand der Dinge vorrübergehend auf sein Fahrzeug verzichten. Er wurde gestern Abend gegen 18 Uhr im Bereich der Neckarelzer Landstraße kontrolliert, da er die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von 100km/h deutlich überschritten hatte. Im Rahmen der folgenden Kontrolle wurde eine deutliche Alkoholisierung des Fahrzeugführers in Höhe von 1,1 Promille festgestellt. Nach erfolgter Blutentnahme und Einbehalten des Führerscheins konnte der Fahrzeuglenker ohne Auto seinen weiteren Heimweg antreten.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: