Unbekannte zerstechen ach Reifen

150logopolizei

Großrinderfeld. Mindestens acht Reifen dreier Fahrzeuge zerstach ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstag und Sonntag in Großrinderfeld-Ilmspan. Die Fahrzeuge waren allesamt auf einem Feldweg hinter einem Kindergarten in der Rinderfelder Straße geparkt. Aufgrund der Gesamtumstände ist davon auszugehen, dass ein Tatzusammenhang besteht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 800 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Tauberbischofsheimer Polizei, Telefon 09341/811211.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]