Auffahrunfall – zwei Personen verletzt

Mosbach. Zwei leichtverletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Montag in Mosbach. Der 44-jährige Fahrer eines Fiat Puntos befuhr die Heidelberger Straße von Neckarelz kommend. An der Einmündung zur Brunnengasse bemerkte dieser zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staute und fuhr in das Heck eines vorausfahrenden Puntos eines 23-Jährigen. Durch den heftigen Aufprall wurde dieser auf den davor stehenden Audi geschoben. Der 23-Jährige sowie sein 24-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]

Musik mit Enthusiasmus und Professionalität

 Vertreter der Balsbacher und Fahrenbacher „Schäfer-Chöre“, von Musikverein, Sportverein und Heimat- und Museumsverein Wagenschwend, der politischen Gemeinden und der Seelsorgeeinheit Elztal/Limbach/Fahrenbach sowie zahlreiche Gratulanten würdigten [...]