Bei Arbeitsunfall leicht verletzt

Hardheim. Leichte Verletzungen am Kopf erlitt ein 33-jähriger Arbeiter am Donnerstag in einer Hardheimer Firma. Mit einem Hubwagen zog er mehrere Gitterboxen über das Firmengelände und bemerkte nach einigen Metern, dass sich diese aufschaukelten und drohten umzufallen. Deshalb versuchte der 33-Jährige diese zu halten, was nicht gelang. Von einer herabstürzenden Box wurde er am Kopf getroffen und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Weiterhin fielen die Gitterboxen noch auf zwei geparkte Fahrzeuge, die dabei beschädigt wurden. Weitere Ermittlungen dauern derzeit an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: