SV Schollbrunn wartet weiter auf Sieg

SV Schollbrunn – SG Allfeld/ Billigheim II  1:2

Schollbrunn. (gü) Nach den ersten zwei verlorenen Spielen nach der Winterpause ging der SV Schollbrunn motiviert ins Spiel und wollte den ersten Sieg feiern. Der SV Schollbrunn hatte auch gute Chancen, konnte diese aber nicht verwerten und musste so nach 15 Spielminuten das 0:1 hinnehmen. Die Spieler des SV Schollbrunn zeigten Einsatz und kamen kurz vor der Halbzeitpause zum Ausgleichstreffer. So ging man mit einem leistungsgerechten 1:1 in die Halbzeitpause.




In der zweiten Spielhälfte erarbeiteten sich beide Mannschaften weitere Torchancen, wobei die SG Allfeld/ Billigheim II die Torchancen besser verwerten konnte und so zum 1:2-Siegtor kamen. Die Spieler des SV Schollbrunn bewiesen weiterhin Ehrgeiz und erzielten jedoch keinen weiteren Treffer.

So wartet der Waldbrunner B-Ligist weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2014.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]