Überholvorgang mündet in Verkehrsunfall

Seckach. Auf rund 7.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am
Dienstag, gegen 10.20 Uhr, bei einem Unfall auf der Landstraße 519.
Gemarkung Seckack, in Fahrtrichtung Bödigheim entstand. Ein
27-jähriger Daimler-Fahrer wollte dort einen Pkw überholen. Beim
Ausscheren nach links übersah der Fahrer jedoch vermutlich, dass er
seinerseits bereits von einer 52-jährigen Hyundai-Fahrerin überholt
wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: