Unfallflüchtige wurde beobachtet

Osterburken. In der Kapellenstraße in Osterburken hatte eine 43-jährige
Autofahrerin am Dienstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, beim Ausparken aus
einem Abstellplatz ein daneben geparktes Fahrzeug gestreift. Sowohl
an ihrem Ford als auch an dem Peugeot waren dabei Schäden in Höhe von
insgesamt etwa 1.500 Euro entstanden. Nach dem missglückten
Parkmanöver fuhr die Frau einfach weiter. Zeugen hatten jedoch den
Vorfall beobachtet und konnten der Polizei Hinweise auf die
Unfallflüchtige geben. Diese muss nun mit einer entsprechenden
Anzeige rechnen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: