Führerscheinlosen Rollerfahrer umgefahren

Windischbuch. Einen Rollerfahrer offenbar übersehen hatte am Mittwochmorgen ein
47-jähriger LKW-Fahrer in der Windischbucher Friedhofstraße. Der
LKW-Fahrer hatte mit seinem Anhänger die Kreuzung von der Seehofer
Straße geradeaus in die Schöllhöfer Straße über-queren wollen. Er
hielt an und ließ einen PKW auf der bevorrechtigten Friedhofstraße
queren.




Danach fuhr er an und übersah hierbei einen ebenfalls auf der
Friedhofstraße von rechts kommenden 55-jährigen Rollerfahrer, der
seinerseits nach links in die Seehofer Straße einbiegen wollte, und
touchierte diesen. Der Rollerfahrer kam zu Sturz und zog sich leichte
Verletzungen zu. Der LKW war nach dem Anstoß sofort zum Still-stand
gekommen. An den Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von zirka
1.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der
Rollerfahrer keinen Führerschein besaß. Nun werden beide
Unfallbeteiligte angezeigt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]