Altreifen an der Herrgotskirche

Riefen

(Foto: Polizei)

Creglingen. Zwischen Freitag, 21.03.2014 und Sonntag, 23.03.2014 wurden in Creglingen-Niederrimbach, Ortsausgang Richtung Creglingen, links der Landstraße 1003, 32 Altreifen und an gleicher Stelle von Montag, 24.03.2014 auf Dienstag, 25.03.2014 weitere 40 Altreifen entsorgt. Die Reifen waren teils mit weißer Kreide markiert, wie sie häufig zum Zwecke der Einlagerung angebracht werden. Auf einem Reifen war der Name „Kohlschreiber“ aufgemalt.




Am 26.03.2014 wurden in Creglingen, Panoramaweg, oberhalb der Herrgottskirche, im Gewann „Herrgottsfeld“ weitere 9 Altreifen und Isoliermaterial aus Kunststoff, vermutlich Stromkabelisolierung, abgelagert. Vermutlich sind osteuropäische Reisende unterwegs, die gegen Entgelt die Entsorgung von Altreifen anbieten und diese dann einfach in die Landschaft werfen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Tauberbischofsheim unter der Tel.Nr.: 09341 81-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.