Von Hund gebissen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neusaß. (ots) Aus bislang unbekannten Gründen wurde am Sonntagabend in der
Gerolzahner Straße in Neusaß eine 43-jährige Spaziergängerin von
einem Hund gebissen. Die Geschädigte war, gegen 19:30 Uhr, mit ihrem
Hund und einem Bekannten in Richtung Ortsausgang gegangen, als
plötzlich aus einem Anwesen der Gerolzahner Straße zwei Hunde gerannt
kamen und offenbar grundlos die Spaziergängerin sowie deren
Vierbeiner angriffen. Beide wurden mehrfach gebissen und mussten
ärztlich versorgt werden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: