Kontrahent mit PKW angefahren

Wertheim:
(ots)
Im Verdacht seinen 37-jährigen Kontrahenten in Wertheim mit dem
Auto angefahren zu haben, steht derzeit ein 63-jähriger Mann. Durch
Zufall begegneten sich die beiden zerstrittenen Männer am Mittwoch,
gegen 17:30 Uhr, in der Bismarckstraße, worauf sich ein
Streitgespräch mit gegenseitigen Beleidiungen entwickelte. Während
des Vorfalls saß der 63-Jährige in seinem Fahrzeug, während der
37-Jährige auf dem Gehweg gestanden ist. Nach dem kurzen Disput soll
der Jüngere zu Fuß auf dem Bürgersteig in Richtung Hospitaltraße
weitergegangen sein. Der 63-Jährige soll daraufhin Gas gegeben und
den 37-Jährigen mit seinem silberfarbenen VW Golf Kombi angefahren
haben. Daduch erlitt der Fußgänger leichte Verletzungen. Da die
Angaben der beiden widersprüchlich sind, hofft die Polizei auf Zeugen
des Vorfalls. Diese sollten sich bei der Wertheimer Polizei unter
Telefon 09342 9189-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: