Gegenverkehr in den Graben gedrängt

Bad Mergentheim. (ots) Am Freitag, gegen 12.20 Uhr, war der 45-jährige Lenker eines BMW mit Künzelsauer Kennzeichen auf der B 19 von Rengershausen in Richtung Stuppach unterwegs. Obwohl ihm der VW Touran einer 28-jährigen Frau entgegenkam, wollte er vor Stuppach an einer unübersichtlichen Stelle ein Langholzfahrzeug überholen. Die entgegenkommende Touran-Lenkerin musste, obwohl der BMW-Lenker seinen Überholvorgang abbrach, stark abbremsen und in den Graben ausweichen. Dadurch wurde ihr Fahrzeug beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]