Ortsdurchfahrt Bretzingen gesperrt

L 514: Sanierungsarbeiten in den Ortsdurchfahrten Hardheim und Bretzingen

Bretzingen. (pm) Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird die Landesstraße 514 in den Ortsdurchfahrten von Hardheim auf einer Länge von 940 Metern und Hardheim-Bretzingen auf einer Länge von 840 Metern instand gesetzt.

Daher ist die Ortsdurchfahrt von Hardheim-Bretzingen von Montag, 18. August 2014 bis Freitag, 22. August 2014 wegen Fräsarbeiten für den Verkehr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Weiterhin finden von Montag 25. August 2014 bis Freitag 12. September Sanierungsarbeiten an der Straßenentwässerung statt. In dieser Zeit wird der Verkehr einspurig mit einer Ampel am Baustellenbereich vorbei geführt. Eine weitere Vollsperrung wird von Montag, 15. September 2014, bis Freitag, 19. September 2014 für den Einbau der neuen Fahrbahndecke eingerichtet.

Die Umleitungen führen jeweils über Pülfringen und Schweinberg nach Hardheim sowie in Gegenrichtung.

Die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Hardheim, Bretzinger Straße, beginnen am Montag, 8. September 2014 und dauern bis Freitag, 26. September 2014. Eine Vollsperrung ist nicht erforderlich. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbei geleitet. Zusätzlich ist eine kurze innerörtliche Umleitung ausgeschildert.

Das Land Baden-Württemberg trägt die Kosten für die Deckenerneuerungen in Höhe von rund 300.000 Euro.

Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: