Falschfahrerin am Mosbacher Kreuz

Mosbach. (ots) Am Samstagmorgen,
30.08.2014, gegen 06.55 Uhr, fiel einer Verkehrsteilnehmerin auf, wie
eine Frau mit einem schwarzen Kleinwagen am Mosbacher Kreuz B37 und
B292 in die falsche Fahrtrichtung in Richtung Mosbach auffuhr. Von
der Polizeistreife konnte die Fahrerin nicht mehr angetroffen werden.
In diesem Zusammenhang werden weitere Verkehrsteilnehmer, die durch
diesen schwarzen Kleinwagen gefährdet wurden, gebeten, sich beim
Polizeirevier Mosbach unter Tel 062618090 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]