Unbekannter wollte Rollstuhl stehlen

Haßmersheim. (ots) Einen Sachschaden in Höhe von zirka 40 Euro verursachte ein
bislang Unbekannter, der am Samstag, zwischen 10:00 und 17:40 Uhr,
aus einem Mehrfamilienhaus in der Haßmersheimer Ehrenmalstraße
offenbar einen elektrischen Rollstuhl zu entwenden beabsichtigte. Er
brach das Motorradschloss, mit dem dieser gesichert war, auf und
entwendete dieses. Im Anschluss verließ er den Ereignisort. Den
Rollstuhl ließ er zurück. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die
Polizei in Mosbach-Diedesheim unter der Telefonnummer: 06261 6757-0
entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]