Volksbank Mosbach ehrt Mitarbeiter

Glückwünsche für 25-jähriges und zehnjähriges Dienstjubiläum

IMG 2035 

Gleich zwei Jubilare feierten ihr Dienstjubiläum. Unser Bild zeigt von links: Vorstandsvorsitzender Klaus Saffenreuther, Regionalmarktleiter Bernhard Steck, Thorsten Hauss, Sandra Spitzer, Betriebsratsvorsitzende Karin Großkinsky, Vorstand Andreas Siebert, Verkaufsleiter Holger Engelhardt, Generalbevollmächtigter Marco Garcia. (Foto: pm)

Mosbach. (pm) Ein herzliches Dankeschön für langjähriges Engagement konnte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank eG Mosbach, Klaus Saffenreuther Anfang Dezember gleich zwei Mitarbeitern, Thorsten Hauss für 10 Jahre und Sandra Spitzer für 25 Jahre, aussprechen. Mit großem Dank und Anerkennung für die Treue zur Volksbank eG Mosbach überreichte der Vorstandsvorsitzende Urkunden und Präsente an  beide Jubilare. Man kann stolz sein, wenn Mitarbeiter sich in der heutigen Zeit einem Unternehmen noch so verbunden fühlen.

Thorsten Hauss begann zum 01. November 2004 seine Ausbildung zum Bankkaufmann und nach erfolgreicher Beendigung dieser, übernahm er in der Hauptstelle Mosbach erstmals Verantwortung als Serviceberater. Schon nach kurzer Zeit konnte Hauss seine Fähigkeiten unter Beweis stellen und betreute ihm zugeordnete Kunden in seiner neuen  Aufgabe als Kundenberater. Jubilar Hauss steht seit dem seinen Kunden immer mit Rat und Tat in finanziellen Angelegenheiten zur Seite.

Auch Sandra Spitzer kann auf eine langjährige Verbundenheit mit der Volksbank eG Mosbach zurückblicken. Am 01. August 1985 begann Sie ihre Ausbildung in der Volksbank eG Mosbach. Genau wie Thorsten Hauss war sie nach erfolgreicher Beendigung ihrer Ausbildung im Servicebereich der Hauptstelle tätig, wo Sie dann am 01. April 1991 die Jugendberatung übernahm und ein Jahr später bereits als Kundenberaterin fungierte. Von 1994 bis 1998 verabschiedete sie sich kurz in den Erziehungsurlaub und startete dann ab dem 01. Oktober 1998 im Volksbankshop im Kaufland Mosbach wieder durch. Seit diesem Zeitpunkt unterstützt sie tatkräftig das Team im Volksbankshop und ist Ansprechpartnerin für die Kunden in allen finanziellen Belangen. 

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]