Betrunken am Steuer eingeschlafen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. (ots) Einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Buchen fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 04.00 Uhr , ein geparkter PKW am Straßenrand auf. Der PKW Ford stand halb auf der Straße und halb auf dem Schotterstreifen in der Carl-Benz-Straße. Auf dem Fahrersitz schlief der 33-jährige Fahrer aus Fahrenbach. Er hatte deutlich dem Alkohol zugesprochen und stand zudem unter Drogeneinfluss. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: