Altpapier auf Balkon in Brand

Artikel teilen:

Noch einmal gut gegangen

Wertheim. (ots) Ein Stapel Altpapier brannte am Dienstagabend in Wertheim, kurz
vor 24 Uhr, auf dem Balkon eines Hauses im Salon-de-Provence-Ring.
Ein Nachbar sah die Flammen und alarmierte die Bewohnerin und die
Feuerwehr. Letztere musste nicht mehr tätig werden, weil die
54-Jährige selbst löschen konnte. Die Polizei geht davon aus, dass
aus einem auf dem Balkon stehenden Aschenbecher durch den zu dieser
Zeit auffrischenden Wind eine noch glühende Zigarette herausgeweht
wurde und zwischen die Zeitungen des Stapels fiel. Von Brandstiftung
gehen die Ermittler derzeit nicht aus.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse