Rauchentwicklung in Abfallverwertung löste Feuerwehreinsatz aus

Artikel teilen:

Krautheim. (ots) Zu einer stärkeren Rauchentwicklung kam es am Mittwochnachmittag
auf dem Gelände einer Sonderabfallverwertungsfirma in Krautheim.
Gegen 16:05 Uhr wurde in einer Firmenhalle eine Mulde mit Spraydosen
abgekippt. Hierbei gab es aus bislang noch unbekannter Ursache eine
Stichflamme, in deren weiterem Verlauf sich ein kleines Feuer
entzündete. Dieses konnte durch Firmenmitarbeiter schnell abgelöscht
werden; zudem löste die Sprinkleranlage aus. Die Stützpunktfeuerwehr
Krautheim war mit vier Fahrzeugen und 21 Hilfskräften vor Ort.
Personen- oder Sachschaden entstand nicht.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse