Zeuge zu Unfall gesucht

Lauda-Königshofen. (ots) Bereits am 27.02.2015,
gegen 18.45 Uhr, befährt ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker die
Turmbergstraße aus Richtung B290 / Hauptstraße kommend in Richtung
Turmberg. Beim Vor-beifahren an dem ordnungsgemäß am rechten
Fahrbahnrand auf Höhe Nr. 4 abgestellten grünen Toyota streift der
unbekannte Fahrzeuglenker vermutlich mit seinem rechten Au-ßenspiegel
den linken Außenspiegel des abgestellten Toyota. Das Plastikgehäuse
des Spiegels vom Toyota wird abgerissen, der Spiegel nach vorne
gebogen. Als der Lenker des Toyota zu seinem Fahrzeug zurückkommt,
konnte er beobachten, sie ein schlanker Mann mit auffällig gebeugtem
Gang, etwas von der Straße aufhebt.

Der ganze Vorgang war etwa 5 – 8
Meter vom geparkten Toyota zu beobachten gewesen. Dieser Mann ging
dann in unbekannte Richtung davon, erst jetzt bemerkt der
Toyota-Lenker seinen Schaden. Bei dem Gegenstand, den der unbekannte
Mann von der Straße aufhob, dürfte es sich um das grün lackierte
Spiegelaußengehäuse des Toyota handeln. Durch den Unfall entstand am
Toyota ein Schaden von ca. 300 Euro. Auf den Verursacher liegen
keinerlei Hinweise vor. Zeugen, insbesondere die männliche Per-son,
die den Gegenstand von der Straße aufhob werden dringend ersucht,
sich beim Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/810 zu
melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: