21-Jähriger mit Haschisch am Galgen

 
 Beerfelden. (ots) – Mit einem knappen Gramm Marihuana ist ein 21-Jähriger am Montagmorgen (2.3.2015) auf einem Parkplatz von einer Erbacher Polizeistreife kontrolliert worden. Das Rauschgiftmittel lag offen in der Mittelkonsole seines Autos. Auch gab der Mann zu, am Wochenende einen Joint geraucht zu haben. Ob der Name des Kontrollortes „Galgen“ ein gutes oder schlechtes Omen ist, wird die Untersuchung des abgenommenen Blutes zeigen. Erst da entscheidet sich für den 21-Jährgen, ob er zukünftig seinen Führerschein behalten darf oder nicht.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Kommentare sind deaktiviert.