SpVgg Neckarelz weiterhin heimschwach

Neckarelz. (pm) Der Aufsteiger FK Pirmasens hat einen Start nach Maß in die Restrunde erwischt. Bei der SpVgg Neckarelz setzte sich der abstiegsbedrohte Neuling 3:0 (1:0) durch und brachte den ersten Sieg nach zuvor zehn vergeblichen Versuchen unter Dach und Fach. Robin Mertinitz (43.) und Marco Steil (46.) sowie der Bundesliga erfahrene Winterzugang Benjamin Auer (85.) stellten für den FKP die Weichen in Richtung vierter Saisonerfolg. Neckarelz gewann keines der vergangenen vier Heimspiele.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: