Fußgängerin eingeklemmt

 
 Neckarzimmern. (ots) Zu einem nicht alltäglichen Unfall wurden Polizei und
 Rettungsdienst am Dienstag zur Mittagszeit auf die Burg Hornberg bei
 Neckarzimmern gerufen. Wie die Ermittlungen ergaben, fuhr ein
 72-Jähriger mit seinem Mercedes durch den Torbogen der Burg.
 Gleichzeitig ging allerdings eine 19-Jährige in entgegengesetzter
 Richtung zu Fuß durch die Enge und wurde zwischen dem PKW und der
 Tormauer eingeklemmt. Die junge Frau musste mit mittelschweren
 Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: