Autoradio fachgerecht ausgebaut

Tauberbischofsheim. (ots) Offensichtlich fachgerecht baute in der Nacht zum Dienstag ein
Unbekannter in Tauberbischofsheim das Radio eines Opel Agila aus. Der
Besitzer hatte den Wagen am Dienstagabend in der Königheimer Straße
geparkt. In der Nacht wurde an der Scheibe der Beifahrertüre
gehebelt, so dass das Glas regelrecht platzte. Danach ging der Täter
zu einem ebenfalls dort geparkten Mercedes Vito und baute an diesem
den mittleren und hinteren Teil der Auspuffanlage ab. Dazu wurde der
Auspuff direkt nach dem Krümmer abgesägt. Der Besitzer bemerkte den
Schaden, als er morgens seine Kinder zur Schule fahren wollte und
sein Fahrzeug ungewöhnlich laut war. Da beide Aktionen sicherlich
nicht ohne Lärm zu bewältigen waren, hofft die Polizei auf Zeugen.
Hinweise gehen an das Revier in Tauberbischofsheim, Telefon 09341
810.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]