Tankstellenräuber von Kamera erfasst


(Foto: pm)
 
 Dallau. (ots) Wie bereits berichtet,
 wurde am Freitag, 30. Januar 2015, gegen 19.45 Uhr, in der
 Elztal-Dallauer Hauptstraße, eine Tankstelle überfallen. Nach wie vor
 sind die Ermittlungen der Mosbacher Kriminalpolizei im Gange.
 
 
 Im Zuge
 der ausgewerteten Aufzeichnungen kann nun ein Bild des mutmaßlichen
 Täters veröffentlicht werden. Der Unbekannte dürfte etwa 170 cm groß
 sein, trug eine dunkle Outdoor-Jacke mit Kapuze und weißem Schriftzug
 auf der linken Brust (eventuell Marke „Jack Wolfskin“). Auffällig
 auch der um den Mund getragene Schal, in welchen der oben ein weißer
 Streifen erkennbar ist. Die Schuhe sind auf dem Bild nicht zu sehen.
 Bei diesen dürfte es sich um Turnschuhe oder „Sneaker“ mit einer
 auffallend langen Zunge und einem weißen, erkennbaren Aufnäher
 handeln. Anhand der Sprache, bei welcher ein „kleiner“, nicht näher
 zu definierender Akzent zu hören war, wird das Alter des mutmaßlichen
 Täters auf 25 bis 35 Jahren geschätzt. In diesem Zusammenhang bittet
 die Polizei um sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Täters
 führen. Personen, die Angaben zur Identität des hier abgelichteten
 Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich unter der
 Tel.Nr.: 06261 809-0 mit der Mosbacher Polizei in Verbindung zu
 setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.