Unfallfahrer möglicherweise unter Drogeneinfluss

 
 
 Ahorn. (ots) Offensichtlich wegen eines Fahrfehlers kam am Dienstagnachmittag
 ein 23-Jähriger mit seinem Fiat bei Ahorn-Berolzheim am Ende einer
 S-Kurve zunächst nach rechts auf das Bankett. Dann übersteuerte er
 seinen Wagen vermutlich, so dass dieser quer über die Fahrbahn
 schleuderte und nach links von der Straße abkam. Am Fiat entstand
 Totalschaden, der junge Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei stellte
 bei der Unfallaufnahme fest, dass der Mann eventuell unter
 Drogeneinfluss stand. Ein deshalb durchgeführter Drogenvortest
 verlief positiv, weshalb er zu einer Blutentnahme mitkommen musste.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: