Drei Mal Gold für die „Rolling Bones“

DSCN3938

(Foto: pm)

Neckarelz. (pm) Dass auch Menschen mit Behinderungen nicht auf ihr Sportabzeichen verzichten müssen, zeigte sich dieser Tage bei den „Rolling Bones“, der Rollstuhlsportabteilung der SpVgg Neckarelz. Die stellvertretende Vorsitzende des Sportkreises Mosbach, Frau Ursula Ernst überreichte drei jungen Sportlerinnen und Sportlern das Sportabzeichen in Gold. Das Besondere: Alle drei sind seit ihrer Geburt auf den Rollstuhl angewiesen. Trotzdem lassen sie sich nicht unterkriegen und sind im Behindertensport sehr erfolgreich aktiv. Für Carolin Henn war es sogar schon das zweite Sportabzeichen, denn sie erhielt bereits vor einigen Jahren das Jugendsportabzeichen für Behinderte.

Zitat Ernst: „Es wurden tolle Leistungen abgelegt. Ich freue mich auf die Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2015.“

Ermöglicht wurde die Aktion durch Stephanie Bechle, die als einzige Prüferin im Sportkreis über die Lizenz verfügt, das Sportabzeichen auch bei Menschen mit Behinderungen abzunehmen.

Zitat Bechle: „Es hat mir viel Freude und Spaß gemacht Euch das Sportabzeichen abzunehmen. Ich freue mich auf die Sportabzeichenaktion für das Jahr 2015.“

Auch Menschen mit Behinderungen müssen für das Sportabzeichen – abgestimmt auf das jeweilige Handicap – vier Disziplinen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination absolvieren. Hinzu kommt noch der Schwimmnachweis, der bei behinderten Menschen oft eine besondere Hürde darstellt. So war dies auch bei drei anderen Mitgliedern der „Rolling Bones“, die aus medizinischen Gründen nicht schwimmen durften. Da sie außer dem Schwimmnachweis alle Anforderungen ebenfalls in der Goldkategorie erfüllten, hatte sich der Sportkreis etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie erhielten von Frau Ernst eine Urkunde über die Teilnahme über die abgelegten Disziplinen.

Auch 2015 bietet Stephanie Bechle wieder die Abnahme des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderungen an. Die „Rolling Bones“ befinden sich schon jetzt im Training und sobald das Wetter es zulässt, wird man die Freiluftdisziplinen angehen. Interessenten melden sich bitte bei der Geschäftsstelle des Sportkreises. Sie ist dienstags (17 bis 19 Uhr) und donnerstags (9 bis 11 Uhr) telefonisch unter folgender Nummer erreichbar: 06261/2736.

Infos im Internet:

www.spvgg-neckarelz.net/rollingbones

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: