Polizeistreife beendet Trunkenheitsfahrt

(Symbolbild)

 
 
 Ahorn. (ots) Etwa 1,7 Promille Alkohol hatte ein Autofahrer am Dienstag, gegen
 17.45 Uhr, intus, als er von einer Streife des Tauberbischofsheimer
 Polizeireviers in Ahorn kontrolliert wurde. Das Ergebnis des
 Alkoholtestes zog natürlich die Entnahme einer Blutprobe und die
 Wegnahme des Führerscheines nach sich. Im Ergebnis bleibt
 festzuhalten, dass der Mann in nächster Zeit zu Fuß gehen wird.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.