Sachbeschädigung an Gartenhütten

Bad Mergentheim. (ots)
Mehrere Sachbeschädigungen begingen Unbekannte in der Zeit von
Ende Februar bis Mitte März im Bad Mergentheimer Gewann Oberes Ried,
nördlich der dortigen Bahnlinie. An einer Gartenhütte rissen sie das
Regenablaufrohr heraus und warfen es auf ein Nachbargrundstück.
Außerdem beschädigten sie einen Maschendrahtzaun und rissen einen
hölzernen Jägerzaun heraus.

Auch an anderen Hütten fanden die
alarmierten Polizeibeamten Beschädigungen, die aber von den
Eigentümern noch nicht bemerkt oder nicht angezeigt wurden. Eine
Hütte ist wohl für etwas Zwischenmenschliches benutzt worden, in ihr
lag noch ein vergessener BH. Falls im genannten Zeitraum verdächtige
Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Gartenanlage beobachtet
wurden, sollte dies dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931
54990, gemeldet werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]