Beim Rangieren zusammengestoßen

Wertheim. (ots) Auf rund 2.500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Dienstag,
gegen 15.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Wertheim entstand. Ein
53-Jähriger hatte sich mit seinem VW im Bereich der Landstraße 2310,
von der Alten Mainbrücke kommend, vermutlich falsch eingeordnet. Bei
Rangieren stieß der Mann mit seinem Auto gegen einen Pkw Audi.
Verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]