Abwesenheit für Diebstahl genutzt

Creglingen (ots) Ein unbekannter Täter nutzte die
Abwesenheit einer Verkäuferin in einem Elektro-Geschäft in Creglingen
aus. Am Freitag, 27.03.2015, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 16:00
Uhr betrat der Mann das Geschäft. Nachdem er für kurze Zeit alleine
im Laden anwesend war, verwickelte er die hinzukommende Verkäuferin
in ein Gespräch und verließ danach das Geschäft. Bei der Abrechnung
der Tageseinnahmen wurde festgestellt, dass mehrere Hundert Euro
fehlten.

Der Unbekannte wird als circa 40-jähriger Mann, 175 cm groß,
mit dunkler Stoppelfrisur und hellen Stähnen, bekleidet mit einer
hellen Jacke, beschrieben. Hinweise auf den Täter nimmt das
Polizeirevier in Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 5499-0
entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]