Zwei Verletzte nach Unfall

Hardheim. (ots) Zwei verletzte Personen sowie
Sachschaden in Höhe von etwa 43.000 Euro sind die Folgen eines
Unfalls am Samstag in Hardheim. Ein 41-Jähriger befuhr mit seinem
Traktor die Landesstraße 514 von Gerichtstetten in Richtung Erfeld.
Auf Höhe des Wasserreservoirs wollte er mit seinem Fahrzeug nach
links auf einen Feldweg einbiegen. Dabei übersah er wahrscheinlich
den entgegenkommenden Audi A5 einer 70-Jährigen. Einen Zusammenstoß
konnte die Seniorin nicht mehr verhindern. Bei der Kollision erlitt
die Frau leichte, ihr 76-jähriger Beifahrer schwere Verletzungen. Er
musste vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht
werden. Der 41-Jährige blieb beim Unfall unverletzt. Am Audi entstand
wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Der
Schaden am Schlepper blieb mit schätzungsweise 3.000 Euro
vergleichsweise gering.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: