16-Jähriger leicht verletzt

Buchen. (ots) Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27, Auffahrt in
Richtung Buchen-Mitte, zog sich ein 16-Jähriger leichtere
Verletzungen zu. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte der
Jugendliche von Hettingen kommend die Auffahrt zur B 27 Buchen-Mitte
befahren. Zeitgleich bog ein aus Richtung Buchen kommender Fahrer
eines schwarzen VW-Golf, Typ V oder VI, ebenfalls auf die Auffahrt
ein. Obwohl der Autofahrer die Vorfahrt des 16-jährigen
Leichtkraftradfahrers zu beachten hatte, ließ er durch sein
Fahrverhalten nicht erkennen, dass er dies tun würde. In der Folge
bremste der Jugendliche seine Honda stark ab und stürzte. Die
Maschine rutschte bis auf die andere Straßenseite und wurde erheblich
beschädigt. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der
VW-Golf-Fahrer entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle.
Etwaige Zeugen des Vorfalls oder Personen die sachdienliche Hinweise
zur Identität des gesuchten Autofahrers geben können, werden gebeten,
sich unter der Tel.Nr.: 06281 904-0 mit der Polizei Buchen in
Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]