Unfall mit 50 Schulkindern

Vorfahrtsverletzung verlief glimpflich – Keine Verletzten

Osterburken. (ots) Etwa 3.500 Euro beträgt der Sachschaden, welcher am Dienstag,
gegen 07.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Osterburken entstand.
Ein 43-Jähriger hatte mit seinem Fiat die Adelsheimer Straße befahren
und bog an der Kreuzung nach links in die Hemsbacher Straße ab. Dabei
missachtete der Autofahrer vermutlich den Vorrang eines
entgegenkommenden Schulbusses. Der 50-jährige Busfahrer konnte einen
Zusammenstoß mit dem Fiat nicht mehr verhindern. Zum Unfallzeitpunkt
befanden sich rund 50 Schulkinder in dem Bus. Verletzt wurde offenbar
niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: