Obrigheim: Betrunken gegen Laterne gefahren


 
 Obrigheim. (ots) Zu tief ins
 Glas geschaut hatte ein 30-jähriger Autofahrer aus Hüffenhardt. Er
 war Sonntagmorgen , gegen 05.30 Uhr, in Obrigheim in der Hauptstraße
 unterwegs, kam auf Höhe Haus Nr. 5 von der Fahrbahn ab und prallte
 gegen eine Straßenlaterne. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass
 die Laterne umknickte. Der Fahrer blieb unverletzt. Als die Beamten
 des Polizeireviers Mosbach an der Unfallstelle eintrafen, war sehr
 schnell klar, weshalb es zu dem Unfall gekommen war. Der Fahrer roch
 stark nach Alkohol. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte die
 Alkoholbeeinflussung von nahezu zwei Promille. Vom Fahrer wurde eine
 Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: