Bad Mergentheim: Rollerfahrerin verletzt

Werbung

 
 Bad Mergentheim. (ots) Eine 56-jährige Rollerfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am
 Dienstagnachmittag in Bad Mergentheim leicht verletzt. Ein
 27-Jähriger fuhr mit seinem LKW von der Milchlingstraße in Richtung
 Igersheimer Straße. Weitere Fahrzeuge warteten vor ihm wegen einer
 roten Ampel. Der junge Mann ging davon aus, dass die Fahrzeuge auf
 Grund eines Be- oder Entladevorgangs anhielten und wollte an ihnen
 links vorbeifahren. Als er nach links ausscherte bemerkte er seinen
 Fehler, hielt an und fuhr rückwärts, um sich wieder einzuordnen.
 Dabei fuhr er mit dem Heck seines Lasters gegen den Roller, auf
 welchem die 56-jährige Frau saß. Hierdurch stürzte diese und erlitt
 leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden beträgt zirka 600 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]