Hardheim: Kradfahrer gestreift

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Hardheim. (ots) Am 13.11.2015, gegen 17.45 Uhr, fuhr ein
 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad die L 514, aus Richtung
 Hardheim kommend in Richtung Bretzingen. Ca. 300 m vor Ortseingaang
 kamen ihm zwei Pkw entgegen. Plötzlich überholte der hintere Pkw eine
 Geländelimousine (sog. SUV) den vorausfahrenden noch unbekannten Pkw.
 Nach Erkennen der entgegenkommenden Scheinwerfer zog der 16-jährige
 sein Krad nach äußerst rechts. Trotzdem wurde der Kradfahrer vom
 überholenden Pkw noch am linken Knie gestreift. Zum Sturz kam der
 Kradfahrer hierdurch nicht. Da beide entgegenkommenden Pkw ihre Fahrt
 unvermindert fortsetzten, meldete der Kradfahrer den Vorfall der
 Polizei. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und musste im
 Krankenhaus behandelt werden. Das Polizeirevier Buchen sucht Zeugen,
 die Angaben zu dem Sachverhalt machen können. Das Polizeirevier ist
 unter Tel. 06281 904-0 erreichbar.
 

Zum Weiterlesen: